EinBlick – Unser Wissen für Ihren Erfolg


Mit dem EinBlick Newsletter und dem neuen EinBlick Podcast informiert Sie das Gesundheitsmanagement der BERLIN-CHEMIE über die aktuelle gesundheitspolitischen Nachrichten und die Hintergründe der Themen.


EinBlick – Der Podcast

EinBlick – Der Podcast präsentiert die wichtigsten Nachrichten aus dem Gesundheitswesen immer freitags um 12 Uhr. Die rund zehnminütigen Folgen greifen auf, was in der vergangenen Woche gesundheitspolitisch relevant war und geben einen Ausblick auf kommende Ereignisse. Der EinBlick – Podcast bietet eine kompakte und unterhaltsame Möglichkeit, sich zu informieren und stellt eine Ergänzung zu den tieferen Analysen des EinBlick Newsletters dar.

Immer freitags, ab 12 Uhr auf allen bekannten Podcast-Plattformen:

 

 

EinBlick – nachgefragt

Mit dem Podcast “EinBlick – nachgefragt” stehen Ihnen jederzeit Interviews und Diskussionsrunden mit Expert:innen des Gesundheitswesens zur Verfügung. Sie sind damit direkt bei aktuell diskutierten Themen sowie den Trends rund um die Digitalisierung und Versorgung dabei. Wir stellen Ihnen in diesem Format u.a. auch die Interviews – die in unserem EinBlick Newsletter nachzulesen sind – zur Verfügung.

 

EinBlick – Der Newsletter

Eine Gesundheitsreform jagt die nächste – wir behalten für Sie den Überblick. Es geht darum, die langfristigen Tendenzen zu erkennen und aktiv auf die Veränderungen zu reagieren. Mit dem Einblick Newsletter informiert Sie das Gesundheitsmanagement der BERLIN-CHEMIE über die Hintergründe der aktuellen gesundheitspolitischen Themen. Der Newsletter erscheint alle drei Wochen mit Nachrichten hinter der Schlagzeile und hält Sie so über die Entwicklungen auf dem Laufenden.

Wenn Sie das Informationsangebot des EinBlick Newsletters nutzen möchten, registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse im nachfolgenden Formular. Vorab können Sie sich die aktuelle Ausgabe des EinBlick Newsletters ansehen oder in unserem Archiv ältere Ausgaben einsehen.

Der Newsletter erscheint alle drei Wochen. Ihre Daten werden ausschließlich zum Versand des Newsletters genutzt.

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter EinBlick abonnieren

Hinweis zur Abmeldung: Wenn Sie den Newsletter EinBlick in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, können Sie diesen am Ende jedes Newsletters wieder abbestellen.

Weitere Themen