Top Menu


Themen der Abteilung Gesundheitsmanagement

Die Abteilung Gesundheitsmanagement bearbeitet die Themen, die rund um die Versorgung mit innovativen Arzneimitteln auch wichtig sind.

Gute Versorgung im Praxisalltag

Versorgung braucht mehr als nur die Verordnung von Arzneimitteln. So kann Prävention den Ausbruch oder die Verschlimmerung einer Erkrankung verzögern. Lebensstilveränderungen vermögen eine Therapie zu unterstützen. Und ein informierter, adhärenter Patient wirkt auf seinen Behandlungsprozess entscheidend positiv ein.

Wir unterstützen Praxen, die Patienten mit komplexen chronischen Erkrankungen behandeln. Dabei optimieren wir die Abläufe und die Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Professionen, um die gemeinschaftliche Betreuung der Patienten zu verbessern. Denn eine gute Abstimmung zwischen Arzt und beispielsweise Diabetesberaterin, gute Schulungsmaßnahmen, zum Beispiel zum Einsatz eines Inhalationsdevices, können die Wirkung einer Arzneimitteltherapie günstig beeinflussen

Kooperation und koordinierte Versorgung

Komplexe chronische Erkrankungen wie Diabetes, COPD und Herz-Kreislauf-Erkrankungen erfordern vielschichtige Behandlungsstrategien. Je mehr Akteure an der Versorgung beteiligt sind, um so vielgestaltiger wird die Koordination der Behandlung. An jeder Schnittstelle sollten die aktuellen Ergebnisse vorliegen, um so unnötige Doppeluntersuchungen zu vermeiden und Behandlungsstrategien aufeinander abzustimmen. Ärzte, Krankenhäuser, Gesundheitsberufe sollten alle Informationen über einen gemeinsam behandelten Patienten möglichst auf dem neuesten Stand zur Verfügung haben, um gemeinsam den Behandlungsplan abzustimmen. Gut durch das Gesundheitssystem begleitet, fühlt sich der Patient wohl und ernst genommen, was sich auf den Erfolg einer Therapie positiv auswirkt. Aber all das passiert nicht von allein, sondern indem sich Menschen um Koordination und Kooperation kümmern. Wir helfen dabei, solche Strukturen aufzubauen und zu erhalten.

Gesundheitspolitische Themen

Versorgung bewegt sich innerhalb gesetzlicher Rahmenbedingungen und muss ständig daran angepasst werden. Wir informieren über die relevanten Themen, die die Versorgung von chronischen Erkrankungen beeinflussen. Dazu gehören die regionalen Vereinbarungen zur Wirtschaftlichkeit von Arzneimitteln ebenso wie die strukturell wirksamen Gesetze auf der Bundesebene. Unser Hauptaugenmerk gilt dabei der Versorgung – welchen Einfluss haben die Regeln auf die Versorgung von Diabetikern und anderen chronischen Erkrankungen? Wie können sich Arztpraxen, die solche Fälle behandeln, für die Zukunft erfolgreich aufstellen? Welche der vielen heiß diskutierten Themen sind für den Praxisalltag relevant?


SUCHE