Top Menu


Was kann ich selber beitragen?

Es lohnt sich, die Verbesserung Ihrer Blutfettwerte in Angriff zu nehmen. Aber wie?

Essen Sie gesund!

Meiden Sie fettreiche Lebensmittel und zu viel Zucker. Essen Sie stattdessen viel Obst, Gemüse und Salat sowie ballaststoffreiche Lebensmittel. Genauere Infos dazu finden Sie in unserer Patientenbroschüre „Gute Ernährung, gesunder Genuss“ , welche Ihnen zum Download bereitsteht.

Weitere Tipps zur Ernährung als auch zum Lebensstil finden Sie in unserem Infoblatt .

Werden Sie Nichtraucher!

Wenn Sie rauchen, versuchen Sie, damit aufzuhören. Rauchen reduziert das „gute“ HDL-Cholesterin. Außerdem schädigt es Ihre Gesundheit in vielerlei Weise.

Achten Sie auf Ihr Gewicht!

Wenn Sie Übergewicht haben, versuchen Sie, etwas abzunehmen. Haben Sie bereits Ihr Idealgewicht – prima! Versuchen Sie nun, dieses Gewicht zu halten.

Bleiben Sie fit!

Eines der Mittel, aktiv den Cholesterinspiegel positiv zu beeinflussen, ist körperliche Aktivität. Dabei ist jede Art von Fitness richtig und wichtig. Vor allem zählt hierzu auch Bewegung im Alltag: Jeder Schritt ist wichtig!


SUCHE