Broschüren

In den Broschüren und Publikationen haben wir unser Fachwissen für Sie themenspezifisch aufbereitet. Die Broschüren sind in deutscher Sprache verfasst.

Kongressband 2019
Versorgung digital: total normal!


Über zwei Jahrzehnte hinweg wurde das Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen als Add-on diskutiert – als Möglichkeit, die klassische Versorgung in einzelnen Bereichen sinnvoll zu ergänzen. Mittlerweile hat ein Paradigmenwechsel stattgefunden: Digitale Lösungen werden mehr und mehr zur Grundlage von Versorgung, insbesondere dort, wo es um Vernetzung geht. So waren 2019 beim 14. Kongress für Gesundheitsnetzwerker erstmals nahezu alle Beiträge und Workshops vom Thema Digitalisierung geprägt. Versorgung digital ist inzwischen total normal.
Preis der Gesundheitsnetzwerker: Preisträger und Shortlist 2019
Noch nie lagen die Einreichungen für den Preis für Gesundheitsnetzwerker so nah am Motto des Kongresses: „Versorgung digital: total normal!“ Alle Preisträger und zahlreiche weitere Bewerbungen lösen aktuelle Versorgungsprobleme durch den Einsatz digitaler Technologien.
Praxiswissen: Medizinische Versorgungszentren
Medizinische Versorgungszentren sind seit 2004 ein fester und stetig wachsender Bestandteil der Versorgungslandschaft. Ziel der Broschüre ist es, einen Überblick über die aktuellen Rahmenbedingungen für MVZ zu geben.
Praxiswissen: Betriebliches Gesundheitsmanagement - Ein Modell für Arztnetze
Immer mehr Unternehmen erkennen ihren Bedarf an betrieblichem Gesundheitsmanagement. Ärztenetze können dazu gute Angebote machen und die Präventionsprojekte medizinisch begleiten. Hier erfahren Sie wie.
Praxiswissen: Mit gemeinsamen Projekten zum erfolgreichen Netzwerk

Viele Netze arbeiten auch ohne einen Vertrag mit der Krankenkasse langfristig zusammen. Dieses Heft erläutert, was bei wirtschaftlichen Unternehmungen zu beachten ist und wie das Netz erfolgreich sein kann.

Netzwerke erfolgreich aufbauen
Das Thema vernetzte Versorgung ist aktueller denn je. Nur eine enge Abstimmung zwischen allen Beteiligten kann eine leitliniengerechte Versorgung gewährleisten. Diese Broschüre gibt einen Überblick über rechtliche, steuerrechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen rund um die Gründung von Gesundheitsnetzwerken.
Praxiswissen: Förderung nach 87 b SGB V - Neue Möglichkeiten für Netze
Die Förderung von Praxisnetzen ist seit 2012 beschlossen, seit Sommer 2013 liegen die Rahmenvorgaben der KBV vor. Inzwischen haben viele Kassenärztliche Vereinigungen ihre regionalen Richtlinien verabschiedet und fördern erste Netze. Hier finden Sie einen Leitfaden für die Rahmenvorgaben der KBV zur Netzförderung.
Kongressband 2018
Netzwerke mit Zukunft: Digital - Analog - Hyprid!Netzwerken und Netzwerkern gehört die Zukunft. Und dafür braucht es alle Kanäle: digitalen Austausch und digitale Prozesse, analoge Versorgung von Menschen für Menschen und hybride Formen in denen analoge Netze besondere digitale Dienste anbieten. Die große Frage lautet: Wie wachsen digitale Gesundheitsangebote und die bestehende Versorgungsstruktur zusammen?
Preis der Gesundheitsnetzwerker: Preisträger und Shortlist 2018
Mit den Preisträgern DIMED, TELIPRO 2.0, Sektorübergreifender Einsatz von Betreuungskräften an der Schnittstelle von Krankenhaus und ambulanter Versorgung (Sebkam) und allen Projekten der Shortlist.
Kongressband 2017
Vernetzung: weiterdenken! Mit Berichten über den Menschen in der digitalen Gesellschaft, Internetmedizin, Netze, Gesetze und Qualität.
Preis der Gesundheitsnetzwerker: Preisträger und Shortlist 2017
Mit den Gewinner-Projekten des Jahres 2017: Qualitätsverbund Geriatrie Nord-West-Deutschland, MyDoks (Gesundes Kinzigtal GmbH) und dem Impfbus der Charité, sowie allen Projekten der Shortlist.

Weitere Themen