Top Menu


Schmerz

Kopfschmerz hat viele Gesichter

Die Ursachen von Kopfschmerzen können unterschiedlicher Natur sein. Kopfschmerzen können z.B. verursacht werden durch Veränderungen der Wirbelsäule, durch Bluthochdruck, durch Stress oder durch Störungen des seelischen Gleichgewichts.
Die Medizin hat sich in den letzten Jahren sehr intensiv mit den Grundlagen des Kopfschmerzes beschäftigt. Dabei haben sich für verschiedene Kopfschmerzformen verschiedene Ursachen herausgestellt. Der Kopfschmerz wird deshalb in folgende Kategorien unterschieden:

Spannungskopfschmerz

Die häufigste Kopfschmerzform ist der Spannungskopfschmerz. Ursache sind u.a. Verspannungen der Nacken- und Rückenmuskulatur. Diese Verspannungen werden durch verkrampfte Haltungen des Kopfes hervorgerufen, z.B. am Arbeitsplatz (Bildschirm) oder beim Autofahren. Spannungskopfschmerzen können immer wiederkehren, dauern Minuten oder Tage und haben nicht den deutlich abgesetzten Anfallscharakter der Migräne. Der Schmerz wird sehr typisch empfunden als drückend und ziehend, von leichter bis mäßiger Schmerzempfindung und beidseitig. Er verstärkt sich nicht bei körperlicher Aktivität.

Stresskopfschmerzen

Kopfschmerzen, die auf Faktoren wie seelische Anspannung oder Belastung zurückgeführt werden können. Sie werden durch körperliche Aktivität, z.B. sportliche Betätigung, oft besser.
Neben den genannten gibt es weitere Kopfschmerzursachen, von denen wir leider nur einige kurz nennen können. Kopfschmerzen können bedingt sein durch Wetterwechsel, Schlafmangel, Genussmittel, Infektionskrankheiten, Regelblutungen, Zahnschmerzen, Unfälle, Geschwülste und eine Vielzahl weiterer Gründe.


SUCHE